HayStackID® erweitert sein Team für grenzüberschreitende Datenschutz- und Cyberverletzungen um einen globalen Datenschutz-Veteranen

en flag
nl flag
fr flag
de flag
pt flag
es flag
uk flag

Chris Wall tritt HayStackID als Special Counsel für globalen Datenschutz und Forensik sowie Datenschutzbeauftragter bei

WASHINGTON — 8. März 2022 — HayStackID, ein spezialisiertes eDiscovery-Dienstleistungsunternehmen, das Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen von Unternehmen unterstützt, gibt die Aufnahme von Christopher Wall bekannt, der als Special Counsel for Global Privacy and Forensics im Kundenservice-Team in das Unternehmen einsteigt. Wall, der auch als interner Datenschutzbeauftragter des Unternehmens fungieren wird, leitete zuletzt grenzüberschreitende Cybersicherheit, Forensik, strukturierte Daten und traditionelle Entdeckungsuntersuchungen bei Ernst and Young.

„Chris hat gezeigt, dass es darum geht, die Ziele des Kunden zu verstehen, innovative Lösungen zu entwickeln und letztendlich das Kundenrisiko und die Rechtsausgaben zu reduzieren“, sagte Andrea Wallack, Präsident von HayStackID. „Seine Expertise in Fragen des Datenschutzes und der grenzüberschreitenden Datenübertragung, die sich aus Rechtsstreitigkeiten und Ermittlungen ergeben, wird für unser Unternehmen und unsere Kunden von erheblichem Wert sein.“

Hal Brooks, CEO von HayStackID, fügt hinzu: „Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung wird Chris eine hervorragende Ressource für unsere Kunden sein, wenn sie sich in der komplexen Landschaft der Erkennung und Reaktion auf Datenschutzverletzungen zurechtfinden.“

Nach Beginn seiner juristischen Laufbahn als Anwalt in den Kartellpraktiken bei Skadden und McDermott verbrachte Wall mehr als ein Jahrzehnt bei Kroll in seiner Legal Technologies Division und bei Navigant Consulting in seiner Praxis für Prozessführung. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Beratung, Beratung und Schulung von Kunden auf allen Ebenen zu internen und behördlichen Untersuchungen sowie zur Minderung von Rechts- und Reputationsrisiken wird Wall HayStackID-Kunden dabei helfen, sich in der grenzüberschreitenden Datenschutz- und Datenschutzlandschaft zurechtzufinden und sie zum technischen Datenschutz zu beraten und Datenschutzfragen im Zusammenhang mit Cyber-Untersuchungen, Datenanalysen und -entdeckungen.

„Nachdem ich den größten Teil meiner Karriere damit verbracht habe, interne und externe Anwälte bei der Navigation im sich ständig weiterentwickelnden Bereich der Rechtstechnologie zu unterstützen, einschließlich effizienter Praktiken im Zusammenhang mit grenzüberschreitender Erkennung und Datenschutz, freue ich mich, diese Arbeit bei HayStackID fortzusetzen“, sagte Wall.

Mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Pharma, Konsumgüter, Agrarwissenschaften und Rechtsdienstleistungen bietet Wall praktische Führung bei grenzüberschreitenden Ermittlungen, Kartellrecht (Fusionsprüfung, Rechtsstreitigkeiten und Compliance), Managed Services, SaaS-basierten Lösungen sowie traditionelle Dienste wie Datenschutz/Datenschutz, Forensik, eDiscovery, Datenhygiene, Informationsverwaltung/Governance und strukturierte Datenanalyse.

Wall erhielt einen LLM in internationalem und europäischem Gemeinschaftsrecht von der Durham University (UK) und sowohl einen J.D.- als auch einen Bachelor-Abschluss in Englisch von der Brigham Young University.

Über HayStackID®

HayStackID ist ein spezialisiertes eDiscovery-Dienstleistungsunternehmen, das Unternehmen und Anwaltskanzleien hilft, Daten bei komplexen, datenintensiven Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten sicher zu finden, zu verstehen und daraus zu lernen. HayStackID mobilisiert branchenführende Cyber-Discovery-Dienste, Unternehmenslösungen und rechtliche Ermittlungsangebote, um mehr als 500 der weltweit führenden Unternehmen und Anwaltskanzleien in Nordamerika und Europa zu bedienen. HayStackID bedient fast die Hälfte der Fortune 100 und ist ein alternativer Cyber- und Rechtsdienstleister, der Fachwissen und technische Exzellenz mit einer Kultur des Kundendienstes mit weißen Handschuhen kombiniert. Neben dem konsequenten Ranking von Chambers USA wurde das Unternehmen kürzlich von IDC MarketScape zum weltweit führenden Anbieter von eDiscovery Services und im Gartner Market Guide for E-Discovery Solutions 2021 zum repräsentativen Anbieter ernannt. Darüber hinaus hat HayStackID die SOC-2-Typ-II-Bescheinigung in den fünf Bereichen Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz erhalten. Weitere Informationen zu seiner Dienstleistungspalette, einschließlich Programmen und Lösungen für besondere rechtliche Unternehmensanforderungen, finden Sie unter HayStackid.com.

###

HayStackID Medienkontakt:

Leora Goldfarb

lgoldfarb@baretzbrunelle.com

858-603-5123

Robinson's

pr@HaystackID.com

512-934-7531

HayStackID in den sozialen Medien

+ Twitter (@HaystackID)

+ LinkedIn

QUELLE: HayStackID